Liveticker Corona und Ostsee Urlaub im Oktober 2020 - so sieht es aus

Das Hotel Neptun Herz und der Sonnenuntergang über der Ostsee

Was sind das bloß für verrückte Zeiten gerade. Jeden Tag gibt es neue extreme Nachrichten - und nun MUSS leider auch der Tourismus an der Ostsee reguliert werden. Denn so einige Hotels haben es sich nicht nehmen lassen und mit Corona Rabatten gelockt oder mit Coronafreier Insel geworben. Das rächt sich nun...

Corona Ostseeurlaub News

Update 13. Oktober 2020

Einreise nach MV aus Risikogebieten nicht möglich

Und auf einmal dürfen Berliner nicht mehr an die Ostsee... und genauso noch viele weitere Orte und Regionen die allesamt die Schwelle von 50 Coronafällen auf 100.000 Einwohner in 7 Tagen überschreiten. Es war viel ausgebucht, die Hotels, Pensionen und Ferienwohnungsbesitzer waren guter Dinge die Verluste aus dem Frühjahr ein wenigwiederien zu holen und nun kommen diese neuen Beschränkungen.

Wir halten Euch weiterhin auf dem Laufenden und auf unserer Facebook Seite könnt Ihr zudem immer wieder aktuelle Videos von unserer Ostsee sehen - für alle die nicht selbst hierher können/dürfen.

Update 25. August 2020

Trotz steigender Corona Zahlen - Tagestouristen dürfen wieder an die Ostsee

Es wird wohl auch damit zusammen hängen dass die Sommerferien in ganz Deutschland dann vorbei sind - ab dem 03. September 2020 dürfen dann nämlich auch wieder Tagestouristen an unsere Ostsee und den Rest von Mecklenburg-Vorpommern einreisen. 

Natürlich auch - weil Mecklenburg-Vorpommern die geringsten Infektionszahlen hat - nur 62 Fälle auf 100.000 Einwohner konnten insgesamt erst hier festgestellt werden - die kritische Marke liegt bekannterweise bei 50 Fällen pro 100.000 Einwohner INNERHALB EINER WOCHE.

Ostseeurlaub im September - die schönsten Sonnenuntergänge erwarten Euch

Wer jetzt Urlaub an unserer Ostsee machen will oder auch nur mal als Tagestourist uns besucht, bekommt zudem die schönsten Sonnenauf- und Untergänge zu sehen. Der September ist dafür bekannt die schönsten Farben an den Himmel zu zaubern. So wird das September Wetter an der Ostsee.

Auch Lust auf auf Urlaub an der Ostsee?

Dann hier aktuelle Angebote checken

Die Coronazahlen steigen wieder - noch keine neuen Beschränkungen in Sicht

Die Ängste auf neue Beschränkungen steigen mit den auch langsam wieder steigenden Fallzahlen an. Diesmal ist Deutschland und Mecklenburg-Vorpommern besser gerüstet und es wird frühstmöglich eingeschritten um keine so starken Beschränkungen und Schließungen wie im März, April, Mai in Kauf nehmen zu müssen. Aber wir sollten alle vorsichtig sein, damit es auch in den nächsten Monaten möglich ist Urlaub an der Ostsee zu verbringen.

Update 17. Juli 2020

Ostseeurlaub als wäre nichts gewesen

Man hat das Gefühl als hätte es nie Corona gegeben - der Urlaub bei uns an der Ostsee scheint wie gewohnt zu laufen. Die Hotels sind voll (bzw. so voll wie sie derzeit sein dürfen), die Strände, Restaurants, Strandpromenaden sowieso. Mit Abstand halten ist bei dieser menge an Menschen sowieso nicht viel möglich. Jedoch gibt es keine großen "Corona" Party wie auf dem Ballermann.

Update 29.05.2020

Ostseeurlaub seit dem 25. Mai 2020 wieder möglich

Die Urlauber strömen bereits wieder in Massen an die Ostseeküste - jedoch begrenzt, da die Hotels nur eine Auslastung von höchstens 60 % zulassen dürfen. Bis jetzt ist alles ganz entspannt und die Coronafälle halten sich weiter ganz gut im Rahmen. Drücken wir die Daumen dass es so bleibt :-)

 

 

Update 04.05.2020

Ostseeurlaub in MV bereits zu Pfingsten wieder möglich?

corona ostseeurlaub pfingsten 2020

Am heutigen Montagabend trafen sich Vertreter von Landesregierung und Gastgewerbe und verständigten sich auf den weiteren Fahrplan. Demnach sollen bereits am Samstag den 09. Mai wieder die Restaurants für Einheimische in MV öffnen dürfen - natürlich unter strengen Hygienevorschriften. Ab dem 18. Mai dürfen dann auch bereits wieder die Pensionen, Hotels und Ferienwohnungen öffnen aber "erst" ab dem 25. Mai wird dann das derzeit noch geltende Einreiseverbot für Touristen aus anderen Bundesländern aufgehoben. Jedoch dürfen Hotels und co. nur eine maximale Auslastung von 60 % haben.

Sehr viel früher also als gedacht und somit noch vor den Pfingstferien wird nun wieder Urlaub an der Ostsee in Mecklenburg-Vorpommern möglich sein. Nachdem zu Ostern absoluter Stillstand herrschte, geht das Pfingstgeschäft also nicht den Bach herunter - das wird die Tourismusbranche freuen. Die Insel Rügen, Insel Usedom, Hiddensee, Poel, Warnemünde, der Darß, Kühlungsborn und alle weiteren Orte an der Ostsee in MV sind dann endlich wieder für alle aus Deutschland offen. Wir können nur hoffen dass es nicht zu früh ist und alles wieder zurück gefahren werden muss.

Hier gleich nach freien Zimmern auf ab-in-den-urlaub.de suchen

Update 03.05.2020

Vorsichtige Tourismus Lockerungen an der Ostsee in Sicht

Mecklenburg-Vorpommern ist das Land mit der geringsten Corona Quote. Die wenigsten Covid-19 Fälle, die geringste Steigerungszahlen und der geringste R-Faktor. Und so will MV auch schon bald die nächsten Lockerungen in Angriff nehmen.

Das Stufenkonzept für "sicheren Tourismus

Die Ungeduld ist groß... nicht nur bei denen die Urlaub machen wollen, sondern vor allem bei Hotels und Restaurants. MV hat kaum Coronafälle und trotzdem steht hier seit Wochen alles absolut still. Doch nun ist eine Ende in Sicht, denn der festgelegte Stufenplan von Manuela Schwesig sieht folgende Schritte vor:

  • Die Dauercamper dürfen bereits wieder nach MV und an die Ostsee kommen - jedoch müssen sie hier auch ihren Zweitwohnsitz hier haben.
  • Bereits im nächsten Schritt dürfen die Restaurants wieder öffnen - natürlich jedoch nur unter ganz strengen Hygienevorschriften
  • Als dritten Schritt wird der Übernachtungstourismus wieder gaaaanz langsam gestartet - und zwar dürfen zunächst Bewohner von Mecklenburg-Vorpommern dann wieder im eigenen Bundesland Urlaub machen
  • In Schritt 4 dürfen dann Urlauber aus anderen Bundesländern wieder an unsere schöne Ostsee
  • und in Schritt 5 dürfen auch Urlauber aus fremden Ländern wieder nach MV kommen...

Wann werden diese Phasen eintreten? Dies ist natürlich noch nicht festgelegt, jedoch  wenn alles klappt soll der Restaurantstart bereits im Mai statt finden. Natürlich kommt es hier auf die aktuellsten Corona Fallzahlen an. Da wird es gerade jetzt in der Woche ab dem 04.05.2020 interessant sein die aktuellen Fälle zu beobachten, da die ersten Beschränkungen dann vor genau 2 Wochen wieder aufgehoben wurden.

Update 23. April 2020

Lockerungen vom Einreiseverbot in Mecklenburg-Vorpommern ab 01. Mai

Nein, Urlaub wird man noch keinen in MV an der Ostsee machen können, jedoch hat Manuela Schwesig heute angekündigt dass es ab 01.05.2020 erste Lockerungen geben wird: Und zwar dürfen dann Dauercamper und Besitzer von Zweitwohnungen wieder nach Mecklenburg-Vorpommern kommen. Bei den Dauercampern jedoch nur wenn sie ihren Dauercampingplatz auch als Zweitwohnsitz gemeldet haben. Mehr dazu auf ndr.de

Weitere Lockerungen in 5 Phasen geplant

Auch weitere Lockerungen wurden bereits besprochen - so sollen diese in insgesamt 5 Phasen vonstatten gehen. Wann jedoch welche Maßnahmen gelockert werden steht noch nicht fest. Das hängt von der weiteren Entwicklung ab.

Update 21.04.2020

Außenminister Heiko Maas: "Normale Urlaubssaison wird es diesen Sommer nicht geben"

Unser Außenminister sprach in diesem Fall zwar wohl eher über Urlaub im Ausland aber genauso meinte er es auch für innerdeutschen Urlaub wie zum beispiel an unserer Ostseeküste. Auch welt.de zeigte in einem Beitrag heute über die Worte von Heiko Maas einige Aufnahmen von Warnemünde. Es ist leider so, denn auch wenn es erste Lockerungen gab, alles läuft nur unter starken Beschränkungen und wenn der Sommerurlaub hier an der Ostsee auf Hochtouren laufen wollte, wird Corona sich enorm ausbreiten. Daher: Wenn Ostseeurlaub möglich sein sollte, dann ganz sicher nur in geringem Maße und mit weitreichenden Einschränkungen. Nicht umsonst sind die Wiesn, das bayrische Oktoberfest, für dieses Jahr abgesagt worden und das würde schließlich erst Ende September starten.

Diskutiert mit auf Facebook

Update 18. April 2020

Chancen für Strandurlaub an der Ostsee steigen

In Mecklenburg-Vorpommern gehen die Pläne für den Neustart des Tourismus an der Ostsee voran. Bereits in der kommenden Woche sollen dafür erste Pläne geschmiedet werden. Wahrscheinlich wird es in die Richtung gehen dass zuerst die Besitzer von Ferien- und Zweitwohnungen wieder touristisch an die Ostsee dürfen, im zweiten Schritt dann werden eventuell auch Hotels, Pensionen, Ferienwohnungen, jedoch denn nur mit begrenzter Aufnahmekapazität.  Laut Welt.de könnte dies Mitte bis Ende Juni der Fall sein.

Fazit: Wenn sich die Zahlen wirklich gut halten und weiterhin so positiv entwickeln, trotz der nun ersten eintretenden Lockerungen, wird es dennoch noch einige Wochen dauern bis ein kleienr Teil wieder Urlaub an der Ostsee machen darf. Selbst im August wird urlaubstechnisch wahrscheinlich noch nicht alles wieder beim alten sein.

Tipp: Nehmt einfach Kontakt zu Euerm Wunschhotel auf und besprecht was möglich ist - eventuell könnt Ihr vorsorglich buchen und es verschieben bzw. Geld zurück bekommen falls der Zeitraum doch noch nicht möglich sein sollte.

Update 17. April 2020

Surreale Ruhe am Ostseestrand

Es ist natürlich schön bei bestem Wetter an den Strand gehen zu können und kaum Menschen anzutreffen. Wenn man aber weiß warum es in diesen Tagen so ist, ist es schon etwas surreal... Und genau aus diesem Grund halten wir Euch auf unserem YouTube Kanal, sowie Facebook und Instagram Kanal mit aktuellen Videos von der Ostsee auf dem Laufenden. Wir freuen uns wenn endlich alle wieder her dürfen!

Zu unserem YouTube Kanal

Instagram

Facebook

Update 16. April 2020

Noch kein erlaubter Ostseeurlaub in Sicht

Die Ostsee bei Warnemünde im März 2020 - die Bäume werden langsam grün, der Himmel ist wolkenlos, der Strand und die Wege sind menschenleer in dieser CoronazeitNach den heutigen Bekanntgaben steht fest dass Urlaub an der Ostsee noch auf längere Sicht nicht möglich sein wird. Es wird erstmal das geöffnet was unbedingt notwendig ist und auch das alles nur mit starke Einschränkungen. Der Tourismus wodurch viele Menschen in Hotels und Restaurants und co. zusammen kommen und somit Ansteckungen fast umungänglich sind, werden wohl erst in späteren Schritten folgen - und auch das erst wenn die Covid-19 Fälle nicht zu sehr wieder ansteigen, was aber durchaus möglich ist. Da die Schulen für gewisse Klassen erst ab 04. Mai wieder öffnen, dauert es noch mindestens 2 bis 3 Wochen bis man sieht welche Auswirkungen das hat. Steigen die Coronafälle zu stark an, wird wieder zurück gefahren...

Und Urlaub ist prinzipiell etwas verzichtbares, weshalb  dies auch erst dementsprechend weit hinten anstehen muss. Wir hoffen, vor allem für die Tourismusbranche, für unsere Hotels und Restaurants, dass wir uns irren und es doch schon wieder früher wieder los geht.

Absage aller Großveranstaltungen bis 31. August 2020

Auch diese klare Ansage ist ein deutlsiches Zeichen dass der Tourismusstart noch in weiter Ferne liegt. So können zum Beispiel auch die Störtebeker Festspiele auf der Insel Rügen dieses Jahr nicht statt finden. Fast alle anderen geplanten Events können wir somit auch abhaken.

Update 15. April 2020

Folgende Fragen haben uns erreicht

  • Ostseeurlaub ab wann?

Das kann man leider noch absolut nicht sagen. 

  • Rügen Urlaub Corona

Wenn Ihr Urlaub auf der Insel Rügen plant, dann am besten erst ab Herbst 2020. Ob es früher möglich sein wird bzw. in welchen Mengen Urlauber auf die Insel dürfen ist derzeit noch überhaupt nicht absehbar

  • Urlaub im August Corona

Mit Sicherheit kann natürlich noch keiner sagen ob Ostseeurlaub im August möglich sein wird, die Chancen stehen aber besser als in den Vormonaten. Der Tourismusbranche wünschen wir natürlich dass es dann schon bestmöglich möglich sein wird.

  • Corona Sommerurlaub Ostsee

Allgemein gilt für Ostseeurlaub im Sommer: Je später, desto eher besteht die Möglichkeit dass die Hotels wieder Urlauber aufnehmen dürfen.

  • Lockerung für Ostseeurlauber

Wann die ersten Corona Lockerungen für Ostseeurlauber kommt ist derzeit noch schwer zu sagen - wir tippen mal frühestens auf Juni 2020 für erste kleine Lockerungen. 

  • Ist Ostseeurlaub im Mai möglich?

Wahrscheinlich nicht - der Mai wäre einfach noch zu früh für mögliche Urlaubslockerungen. Aber wir halten Euch hier auf dem Laufenden, denn die Tourismusbranche hat jetzt bereits extrem zu leiden und vielleicht gibt es erste Coronalockerungen ja doch schon etwas früher.

  • Ist Urlaub an der Ostsee im Juni möglich?

Eventuell. Es ist noch viel zu unsicher dies bereits jetzt zu sagen aber wir hoffen dass es dann bereits wieder, zumindest mit gewissen Beschränkungen, möglich sein wird.

  • September Urlaub Corona

Der September hat nach jetzigem Stand die besten Chancen dass Ostseeurlaub in der Coronazeit wieder ganz gut möglich sein wird. Jedoch hängt vieles davon ab wie die weiteren Monate verlaufen und ob und wie stark sich Covid-19 wieder ausbreitet sobald es zu Lockerungen kommt

  • Urlaub in Warnemünde im Mai trotz Corona

Im Mai werden die Chancen auf Urlaub in Warnemünde fast gegen Null gehen. Sprecht am besten mit dem Hotel Eurer Wahl ob Ihr vorsichtshalber bereits Urlaub buchen könnt und was passiert wenn die Beschränkungen weiter gelten.

Update 14. April 2020

Die Hanse Sail 2020 wird abgesagt

Es -war eigentlich nur eine Frage der Zeit - den in den letzten Wochen kristallisierte sich immer mehr heraus das es Großveranstaltungen in den nächsten Wochen wohl recht sicher nicht geben wird. Und so wurde heute auch die Hanse Sail in Rostock und Warnemünde abgesagt die jährlich Anfang August stattfindet.

Update 10. April 2020

Gericht kippt Verbot Tagesausflug an die Ostsee zu machen über Ostern

Das Verbot über Ostern Tagesausflüge an die Ostsee zu machen galt für alle in Mecklenburg-Vorpommern - nun wurde dieses Verbot  gekippt. Wir gesagt gilt das nur für alle die in Mecklenburg Vorpommern wohnen. Alle außerhalb unseres Bundeslandes dürfen trotzdem weiterhin nicht "einreisen".

Update 08. April 2020

Urlaub im Sommer an der Ostsee? Eher für den Herbst planen!

Heute wurde das Thema Sommerurlaub in den Medien etwas stärker besprochen - und die ganz eindeutige Antwort lautete dass man keinen größeren Urlaub für die Sommerferien einplanen solle. Corona wird die ganze Welt noch einige Zeit beschäftigen. Vor allem Auslandsreisen sind recht unrealistisch. 

Auch der Ärztepräsident Klaus Reinhardt ist sich sicher dass der Urlaub im Sommer nur mit massiven Einschränkungen begleitet sein wird - er glaube nicht dass die Deutschen in diesem Sommer urlaubsreisen machen können... Die Hoffnungen ruhen aber auf den Herbstferien, dass es dann wieder einigermaßen möglich ist und erst recht im Frühling 2021. 

Selbst der Tourismusverband Mecklenburg-Vorpommern rechnet mit Einschränkungen in den nächsten Monaten, weshalb eine allgemeine Verschiebung der Sommerferien vorgeschlagen wird - anstatt um Jumi und Juli, sollen alle Sommerferientermine auf August und September verschoben werden. Dies wäre eine Chance für die Tourismusbranche, die in dieser Krisen Coronazeit eh schon arg gebeutelt sind.

Zum Facebook Beitrag

Update 07. April 2020

Ostseeinseln über Ostern auch für Tagesausflüge aus MV geschlossen

Über Ostern werden viele auf eine harte Probe gestellt - denn so wie es derzeit aussieht, wird wohl auch das Wetter ganz ordentlich. Dennoch dürfen jetzt selbst die die in Mecklenburg Vorpommern wohnen keinen Tagesausflug mehr an die Ostsee machen. Also nur wer direkt hier wohnt, kann dann dort auch einen kleinen Spaziergang machen - doch auch für die alle sei Vorsicht geboten und man muss sich an die vorgegebenen Beschränkungen halten.

 

Update 21. März 2020

Wenig los an der Ostsee in Corona Zeiten

Kleiner Blick an die Ostsee - ein paar sind hier unterwegs aber nicht in größeren Gruppen und jeweils mit dem nötigen Abstand. Ansonsten ist es sehr ruhig. So könnte das was werden und wir #Corona in den Griff kriegen. #weiterso 💪

Zum Facebook Beitrag

Update: 19. März2020

Ostseeinseln sind wieder frei ABER...

Nachdem echt alles abgesperrt werden musste da trotz Corona viele Urlauber weiterhin meinten Urlaub machen zu müssen, ist nun wieder alles frei, da die Hotels eh geschlossen haben und niemanden mehr aufnehmen dürfen.  Zudem werden die Grenzen der Bundesländer kontrolliert. In MV dürfen sich alle weiterhin überall aufhalten (wenn man mal davon absieht sas eigentlich alle zuhause bleiben sollen), jedoch nach MV dürfen keine Touristen mehr rein.

Ostseeinseln werden wegen Corona abgeriegelt

Ab Montag den 16. März 2020 werden nun auch die Insl Rügen, Usedom, Poel und Hiddensee von Touristen abgeriegelt. Rauf kommen nur noch Menschen die dort ihren Erstwohnsitz haben und alle die dort arbeiten. Selbst Urlauber die sich dort bereits aufhalten werden gebeten abzureisen.

corona hotel werbung

So sah die Werbung eines Hatoles auf Facebook aus - und das noch bis zum 15.03. - den Namen wollen wir hier nicht nennen da der Post wieder gelöscht wurde nachem es wohl so einige böse Kommentare gab. Aus Fehlern lernt man bekanntlich und sie waren auch nicht die Einzigen die in den letzten Tagen mit Corona warben.

Jedoch da viele nicht lernen wollten und diese ganzen Schließungen wohl als Urlaub ansahen und dann noch viele Hotels die das ausnutzen wollten, wurde nun wohl die komplette Abriegelung angekündigt. Selbst für einige Seebäder seien ähnliche Maßnahmen denkbar so heißt es.

Wann kann man wieder Urlaub an der Ostsee machen?

Es ist die Frage die viele umhertreibt - jedoch kann man zum jetzigen Zeitpunkt hierzu noch absolut keine Aussage machen. Selbst wenn es erste Corona Lockerungen geben wird, so wird der Massentourismus recht sicher noch länger eingeschränkt bleiben, daher denken wir nicht dass man bereits im Frühlings Mai 2020 wieder Urlaub an der Ostsee machen kann. Wahrscheinlich frühestens im Juni und auch dann ganz bestimmt nur mit starken Einschränkungen. Mit etwas Glück werden also einige ihren Sommerurlaub hier verbringen können aber versprechen können wir es leider nicht! Dies ist alles wie gesagt nur geraten - wir halten Euch hier auf dem Laufenden sobald es weitere Neuigkeiten gibt.

Wir bringen die Ostsee zu Euch

Bleibt bitte alle so gut es möglich ist zuhause, so wie es von ganz oben angeordnet ist. So schwer das auch fällt für so einen langen Zeitraum. Wir versuchen Euch so wie Ihr es gewohnt seit mit aktuellen Videos von unserer Ostsee aufzuheitern.

Comments (0)

There are no comments posted here yet

Leave your comments

  1. Posting comment as a guest.
Attachments (0 / 3)
Share Your Location