Skip to main content

Wreechen auf der Insel RĂŒgen – unser Geheimtipp fĂŒr Ostseeurlaub

Abseits der ausgetretenen Pfade und touristischen Hotspots der Insel RĂŒgen liegt ein verborgenes Kleinod, das nur darauf wartet, entdeckt zu werden: Wreechen. Inmitten malerischer Natur und umgeben von ruhigen GewĂ€ssern ist dieses charmante Dorf ein Geheimtipp fĂŒr alle, die das authentische RĂŒgen abseits der Massen erleben möchten.

Wreechen, ein idyllisches Fischerdorf am Ufer des Wreecher Sees…

…besticht durch seine ruhige AtmosphĂ€re und ursprĂŒngliche Schönheit. Hier findet man noch die traditionellen ReetdachhĂ€user, die einst von den einheimischen Fischern erbaut wurden und heute als gemĂŒtliche FerienunterkĂŒnfte dienen. Die malerische Umgebung lĂ€dt zu ausgedehnten SpaziergĂ€ngen und Radtouren ein, bei denen man die reizvollen Landschaften und die einzigartige Tier- und Pflanzenwelt der Insel RĂŒgen hautnah erleben kann.

Ein besonderes Highlight in Wreechen: Der malerische Strand!

Strand in Wreechen - der flache Bodden, mit seiner malerischen Schönheit
Strand in Wreechen – malerische Schönheit

Eines der besonderen Highlights von Wreechen ist der malerische Strand, der sich entlang des flachen BoddengewĂ€ssers erstreckt. Im Gegensatz zu anderen StrĂ€nden auf der Insel RĂŒgen erwĂ€rmt sich das Wasser hier schon frĂŒh im Jahr und bietet somit ideale Bedingungen fĂŒr entspannte Badetage. Die flachen Uferzonen machen den Strand besonders familienfreundlich, da Kinder hier unbesorgt im seichten Wasser spielen und plantschen können.

Der Wreechener Strand besticht durch seine natĂŒrliche Schönheit, die mitunter an ferne Karibikinseln erinnert. Umgeben von grĂŒnen WĂ€ldern, entfaltet sich hier ein malerisches Panorama, das zum TrĂ€umen einlĂ€dt. Das ruhige Wasser, der feine Sand und die unberĂŒhrte Natur schaffen eine AtmosphĂ€re der Ruhe und Gelassenheit, die jeden Besucher in ihren Bann zieht. Hier kann man die Seele baumeln lassen, SonnenuntergĂ€nge am Horizont genießen und dem Alltagsstress entfliehen.

In Wreechen erlebt man einen Strandurlaub, der sich von dem der typischen Badeorte auf RĂŒgen abhebt. Die wohltuende Ruhe und die malerische Umgebung schaffen ein unvergessliches Erlebnis fĂŒr alle Sinne. Wenn du nach einem entspannenden und einzigartigen Urlaubsort suchst, der dir das GefĂŒhl gibt, in eine andere Welt einzutauchen, dann ist der Wreechener Strand genau das Richtige fĂŒr dich.

Von Wreechen aus nach Neuendorf und Lauterbach wandern

Ein weiterer besonderer Reiz von Wreechen ist die Möglichkeit, malerische SpaziergĂ€nge oder Fahrradtouren durch die umliegenden WĂ€lder und entlang des Boddens zu unternehmen. Eine solche Route fĂŒhrt dich zunĂ€chst ins benachbarte Neuendorf, ein weiteres idyllisches Fischerdorf, das die traditionelle AtmosphĂ€re der Region bewahrt hat. Hier kannst du die typischen ReetdachhĂ€user bestaunen und die entspannte Lebensweise der Einheimischen kennenlernen.

Von Neuendorf aus fĂŒhrt der Weg weiter nach Lauterbach, einem lebhaften Hafenort, der besonders bei Seglern und Bootsliebhabern beliebt ist. Lauterbach beeindruckt mit seiner maritime AtmosphĂ€re und einer Vielzahl von Restaurants und CafĂ©s, in denen du die lokale KĂŒche genießen und frischen Fisch probieren kannst. Zudem bietet der Ort zahlreiche Freizeitmöglichkeiten, wie BootsausflĂŒge und Wassersportangebote, die deinem Urlaub eine abwechslungsreiche Note verleihen.

Die Kombination aus atemberaubender Natur, malerischen Dörfern und lebhafter Hafenstadt, macht diese SpaziergĂ€nge und Fahrradtouren zu einem unvergesslichen Erlebnis. Egal, ob du die Strecke gemĂŒtlich zu Fuß oder sportlich mit dem Rad zurĂŒcklegst, die traumhaften Ausblicke auf den Bodden und die umliegenden Landschaften werden dich auf jedem Schritt deiner Reise begleiten und fĂŒr unvergessliche Urlaubsmomente sorgen.

Lecker Speisen 20.000 Meilen unter dem Meer: Restaurant Nautilus

Restaurant Nautilus EIngang: Ubbot TĂŒr
Restaurant Nautilus Eingang: Uboot TĂŒr

Das Restaurant Nautilus hebt sich nicht nur durch seine exzellente KĂŒche von anderen Lokalen ab, sondern auch durch sein einzigartiges Ambiente, das von dem berĂŒhmten U-Boot „Die Nautilus“ inspiriert ist. Dieses legendĂ€re Unterseeboot ist bekannt aus dem Roman „20.000 Meilen unter dem Meer“ von Jules Verne und verleiht dem Restaurant seinen unverwechselbaren Charme.

Obwohl das Äußere des Restaurants eher unauffĂ€llig ist, gibt es ein markantes Detail, das sofort ins Auge fĂ€llt: Die EingangstĂŒr ist wie die eines U-Boots gestaltet. Sobald die GĂ€ste das Restaurant betreten, werden sie von der faszinierenden Unterwasserwelt der Nautilus umgeben. Die Inneneinrichtung ist liebevoll gestaltet und erinnert an das Innere eines U-Boots, mit vielen maritimen Details, die die AtmosphĂ€re des Romans aufleben lassen.

Der Besuch im Restaurant Nautilus ist somit nicht nur ein kulinarisches, sondern auch ein visuelles Erlebnis, das durch die besondere AtmosphĂ€re und das kreative Design besticht. Die Kombination aus schmackhaften Speisen und dem einzigartigen Ambiente des U-Boots „Die Nautilus“ macht das Restaurant zu einem unvergesslichen Erlebnis und zu einem absoluten Highlight fĂŒr alle, die die Insel RĂŒgen besuchen.

Galerie: Restaurant Nautilus

Leider sind vom Innenbereich der Nautilus keine Bilder erlaubt (leider absolut unverstĂ€ndlich, wĂ€re das doch die beste Werbung fĂŒr das Restaurant), daher können wir Euch hier nur Bilder von außen und vom leckeren Essen zeigen.

Der Wreecher Hof

Dieses gemĂŒtliche Hotel und Restaurant bietet seinen GĂ€sten eine warme und einladende AtmosphĂ€re, in der sie sich wĂ€hrend ihres Aufenthalts auf RĂŒgen entspannen und wohlfĂŒhlen können. Mit komfortablen Zimmern, einem hervorragenden Service und einer köstlichen Auswahl an regionalen SpezialitĂ€ten ist der Wreecher Hof der perfekte Ort, um nach einem ereignisreichen Tag voller Entdeckungen auf der Insel zur Ruhe zu kommen.

Zum Wreecher Hof Beitrag

Wreechen auf der Insel RĂŒgen – gehört zur Gemeinde Putbus

Die NĂ€he zu den bekannten SeebĂ€dern wie Binz und Sellin sowie der charmanten Stadt Putbus, zu der Wreechen gehört, bietet die Möglichkeit, die Highlights der Insel RĂŒgen zu erkunden, ohne auf die Ruhe und Abgeschiedenheit von Wreechen verzichten zu mĂŒssen. Putbus, auch als „Weiße Stadt“ bekannt, besticht durch seine klassizistische Architektur und den wunderschönen Schlosspark, der zu entspannten SpaziergĂ€ngen einlĂ€dt. Hier kannst du in die Geschichte der Insel eintauchen und die elegante AtmosphĂ€re dieser einzigartigen Stadt genießen.

Ob ausgedehnte StrandspaziergĂ€nge, der Besuch der berĂŒhmten Kreidefelsen, ein Ausflug in die charmanten StĂ€dtchen der Insel oder die Erkundung der mondĂ€nen SeebĂ€der – von Wreechen aus lĂ€sst sich die Vielfalt RĂŒgens bequem entdecken. Die perfekte Kombination aus malerischer Natur, traditionellem Charme und der NĂ€he zu den Highlights der Insel, wie Binz, Sellin und Putbus, macht Wreechen zu einem idealen Urlaubsort fĂŒr Erholungssuchende und Entdecker gleichermaßen.

ABER: Und das ist enorm wichtig: Ihr könnt Euern Urlaub auch einfach nur in Wreechen verbringen und die dortige Ruhe genießen.

Fazit zum Geheimtipp Wreechen:

Wreechen, das idyllische Fischerdorf auf der Insel RĂŒgen, ist ein echter Geheimtipp fĂŒr Reisende, die nach einem entspannten und authentischen Urlaubserlebnis suchen. Die malerische Umgebung, der traumhafte Strand am Bodden und die vielfĂ€ltigen Möglichkeiten fĂŒr SpaziergĂ€nge und Fahrradtouren zu den benachbarten Dörfern und StĂ€dten wie Neuendorf, Lauterbach, Binz, Sellin und Putbus machen Wreechen zu einem idealen Ausgangspunkt fĂŒr die Erkundung der Insel.

Das besondere Highlight der Region ist das Restaurant Nautilus in Neukamp, das durch sein einzigartiges Ambiente und die ausgezeichnete KĂŒche besticht. Die Nautilus-inspirierte Inneneinrichtung und die U-Boot-Ă€hnliche EingangstĂŒr schaffen ein unvergessliches Erlebnis, das perfekt mit den kulinarischen GenĂŒssen harmoniert.

Insgesamt bietet Wreechen auf RĂŒgen eine außergewöhnliche Kombination aus malerischer Natur, kulturellen Highlights, entspannenden AktivitĂ€ten und kulinarischen Erlebnissen. Wer auf der Suche nach einem unvergesslichen Urlaub ist, der fernab vom Massentourismus und dennoch nah an den wichtigsten SehenswĂŒrdigkeiten der Insel liegt, sollte Wreechen und seine Umgebung unbedingt einen Besuch abstatten.

Video: Kleiner Blick auf den Wreecher Strand

Kommt, wir gehen ein bisschen spazieren im RĂŒgischer Bodden – direkt im SĂŒden der Insel RĂŒgen, im kleinen Ort Wreechen. Ein wirklich schöner Geheimtipp abseits der großen OstseebĂ€der auf der Insel.

YouTube player


Kommentare

Giss Wiechmann 12. September 2023 um 1:58

Wreechen ist ein sehr schöner ORT, ich habe fĂŒnf Jahre mit meiner Familie vor der Wende dort gewohnt und gelebt.Es war eine schöne Zeit. Der Strand im Greifswalder Bodden war einmalig und sehr schön zu der damaligen Zeit , unsere beiden Töchter konnten unbeschwert und weit ins Wasser hinausgehen, es war einfach herrlich, außer wenn manchmal Quallenzeit war.

Antworten

Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *